Werde auch du ein Teil der Waldläuferbande Schneebergland!


Schreib uns!

 

 

IMG_20180724_202914_3

Anna Flemming

Freier Falke

Wildnis- & Mentaltrainerin,
Systemcoach, Mutter

+43 650 701 73 79

anna@waldlaeuferbandeschneebergland.at, www.transmental.at

Meinen beiden Kindern ein Vorbild sein, das ist meine Aufgabe. Ihnen einen natürlichen Bezug zur Natur vorzuleben hat mich richtig tief in die Wildnis eintauchen lassen. Viele Jahre bin ich auf den unterschiedlichsten Orten der Welt, auf Berge, Vulkane, durch Wüsten und entlang Küsten gewandert. Ich habe gelernt mit allen Höhenlagen und Klimazonen umzugehen. Ich liebe die Berge, besonders dort wo die Falken und Steinböcke zuhause sind. Auf Felsen Klettern, Höhlen Erkunden und Gipfel Besteigen sind meine große Leidenschaft. Gerne bin ich viele Tage und Nächte in der Natur. Ganz in der Stille begegnen mir die Tiere des Waldes. Es ist jedes mal ein Geschenk, ob der Falke an mir vorbei gleitet, der Bussard neben mir auf einem Baum ausruht, der Steinbock elegant hinter der Felsschlucht erscheint oder Rehe vorbei huschen. Meine Vision ist es mit der Natur ganz im Einklang zu sein, die Wildnis zur Heimat zu machen.

34418502_10156442642589321_5508896341440331776_n

Simone Söllinger

Buntes Eichhörnchen

Wildnistrainer i.A., Mutter, Tagesmutter, Kindergruppenbetreuerin

+43 69910081282

simone@waldlaeuferbande.at

Aufgewachsen in den wunderschönen Bergen Kärntens, waren meine Kindertage erfüllt von Erfahrungen in und mit der Natur. Ob wir Kinder nun im Winter unermüdlich Rutschgeräte Hügel hinaufzogen oder im Sommer mit dem Nachbarn die Kühe von der Weide holten „draußen sein“ war ganz normal und drinnen hocken superfad! Irgendwann beim „größer-werden“ wurden andere Dinge „wichtiger“, doch eine Sehnsucht ist immer geblieben, auch wenn ich lange keine Worte dafür gefunden hab‘! Spätestens seit dem Naturmentoring-Lehrgang ist mir klar – diese Sehnsucht nach Naturverbindung tragen wir „natürlich“ alle im Herzen – und für mich ist es ein wunderbares Geschenk mit anderen großen oder kleinen Kindern zu beobachten, staunen, entdecken, lernen, spielen… ganz einfach draußen Zeit verbringen zu können.

 

 

20140330_dagi_bearbeitet

Dagmar Kalkhauser

Lachende Spechtin

Wildnistrainerin i.A, Mutter,
Püller Pädagogin, Tagesmutter

+43 676 6229488

d.kalkhauser@gmx.eu

Meine Söhne sind der absolute Mittelpunkt meines Lebens, doch es sind nicht nur die eigenen Kinder, die für mich von Bedeutung sind! Kinder aller Altersgruppen bereichern, erfreuen und erziehen mich seit meinen Jugendjahren. Sie erfüllen mich mit Liebe, Hoffnung und Dankbarkeit! Junge Menschen sind von Natur aus liebevoll, kreativ, Intelligent und voller Spaß, wenn sie frei von trübseligen Bedingungen unserer Gesellschaft sind! Mein Motto: Bleib nahe, bleib verfügbar und lass sie seinI  Was auch  immer wir möchten, was sie tun oder sind, müssen wir selbst tun oder sein!